Eļļa parketa un koka grīdām Livos KUNOS Nr. 244-428, tonis ĶIRŠU MEDUS, 30 litri

Pirkt

649.00 €

Izvēlieties valsti
Pirkt
Cena649.00 €/gab
Pieejamais daudzums
Kods 244-428-30
Tilpums 30 litri
Pielietojums parketa un koka grīdām
Tonis ķiršu medus
Ražotājs Livos
Virsmas efekts pusspīdīgs

Informācija

Informācija

Technische Informationen

Anwendungsbereich

Im Innenbereich, für Massivhölzer, z.B. für Möbel und Fußböden sowie Multiplex. Für OSB und Furniere bedingt, für Sperrholz, gebeiztes Holz und Schrankinnenteile nicht geeignet.

Eigenschaften

Betont die Struktur der Holzmaserung. Nach einem Auftrag matte, nach 2. und 3. Auftrag seidenglänzende Oberfläche. Wasserbeständig, Speichel- und schweißecht nach DIN 53 160. Nach DIN EN 71, Teil 3 für Spielzeug geeignet. Elastizität nach DIN 55669. Abriebfestigkeit nach ASTM D 9680.

KUNOS - Naturöl-Siegel Nr. 244 wurde in der Zeitschrift Ökotest: Ratgeber Bauen, Wohnen, Renovieren Ausgabe 5/2003 mit sehr gut bewertet.

Volldeklaration

Je nach Farbton variierend: Leinöl, Leinöl-Standöl-Naturharz-Ester, Leinöl-Holzöl-Standöl, hochtransparente Eisenoxide, Titandioxid, Naturharzglycerinester, Leinöl-Standöl, Orangenöl, Isoaliphate, Kieselsäure, mikronisiertes Wachs, Pineoil, Rosmarinöl, dehydrierter Aminozucker und bleifreie Trockenstoffe (Ca, Co, Mn, Zr).

Verarbeitung

Mit Pinsel oder Flächenstreicher, kurzfloriger Rolle. Durch Spritzen, Tauchen, Ballenauftrag oder mit Einscheibenmaschine, bzw. Schwing- (Excenter-) Schleifer bei Temperaturen über 16°C.

Verbrauch

Ist durch Probeauftrag zu ermitteln.

1. Auftrag: 45 ml/m², d.h. 1 l reicht für ca. 22 m²

2. Auftrag: 11 ml/m², d.h. 1 l reicht für ca. 90 m²

3. Auftrag: 4 ml/m², d.h. 1 l reicht für ca. 250 m²

Insgesamt: 60 ml/m², d.h. 1 l reicht für ca. 16 m²

Reinigung

Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit SVALOS -Verdünnung Nr. 222 oder LEVO - Pinselreiniger Nr. 997.

Trockenzeit

Bei 23°C und 50 % rel. Luftfeuchte. Erstanstrich 12 Stunden, weitere Anstriche 24 Stunden. Endhärte erreicht nach 4 Wochen. Bei höheren Temperaturen kürzere Trockenzeiten und früher einpolieren. Bei niedrigeren Temperaturen und höherer Luftfeuchte längere Trockenzeiten beachten, als oben angegeben.

Dichte

ca. 0,89 g/ml.

Hinweise

Nach Verarbeitung für ausreichend Lüftung sorgen. Mit KUNOS-Naturöl-Siegel Nr. 244 getränkte Arbeitsmaterialien, wie z. B. Putzlappen, Polierpads, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren und entsorgen, da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Pflanzenölgehaltes.

Verarbeitung:

Gut aufrühren. In Anbruchgebinden eventuell vorhandene Haut vor Anwendung entfernen, Probeauftrag! Je nach Anforderung, Saugfähigkeit und Holzart: 1 - 3 Aufträge bis zur Schichtbildung. Für besonders glatte, strapazierfähige Oberflächen Zwischenschliff nach dem 1. Auftrag. Bei Möbeln mit Pad, Vlies oder ähnlichem, entsprechend mindestens 280er Körnung. Bei Fußböden mit kornfreiem Pad (zum Beispiel beigen oder aus Filz).

Den jeweiligen Nassfilm beim 1. und 2. Auftrag mit Schwingschleifer, Einscheibenmaschine oder nicht fusselndem Baumwolltuch nach ca. 10 bis 15 Minuten einpolieren, den 3. Auftrag nach tröpfchenweisem Verteilen von KUNOS, ca. 1 Teelöffel je m², sofort einpolieren. Auf Fußböden und beanspruchten Flächen mindestens 3 Anstriche, mit Flächenstreicher, kurzfloriger Rolle oder Einscheibenmaschine.

Reinigung und Pflege

Mit TRENA Neutralreiniger im Wischwasser nebelfeucht aber nicht nass wischen. Bei jeder 4. - 5 Reinigung GLANOS Pflegeemulsion Nr. 559 statt Neutralreiniger im Wischwasser verwenden. Nachpflege mit KUNOS Fußbodenpflege Nr. 1862 oder KUNOS Fußbodenpflege Nr. 1893, wenn die Holzoberfläche matt aussieht

Saistītās preces

Saistītās preces

Uzdot jautājumu

Nosūtīt jautājumu